Suche

Ordentliche Mitgliederversammlung

Aktualisiert: 5. Sept.

Am 24. November konnte endlich die turnusgemäße Mitgliederversammlung der Hospizhilfe Goldener Grund e.V. stattfinden.

Foto: Bernd Hartmann


Nachdem die Mitgliederversammlung 2020 aufgrund der Coronalage nicht stattgefunden hat und der Verein seitens des Amtsgerichtes einen Aufschub erhalten hatte, war diese nun drei Jahre nach der Gründung des Vereins in Bad Camberg im Kurhaus einberufen worden.

Nachdem der 1. Vorsitzende, Bastian Michailoff, alle Anwesenden begrüßt hatte, folgte ein kurzer Rückblick auf das bisher Erreichte. Dabei ist besonders die Einstellung der Koordinatorin, Ricarda Brück, von Bedeutung, da die Arbeit der ehrenamtlich tätigen Hospzbegleiterinnen und -begleiter durch sie koordiniert und begleitet wird. Ebenfalls sehr erfreulich ist die Anmietung der Räume in der Bahnhofstraße 21 in Bad Camberg, wodurch sich die Geschäftsräume des Vereins an einer sehr gut erreichbaren und sichtbaren Lage befinden.

Ricarda Brück selbst stellte sich und ihre Arbeit auführlich vor, worauf sich eine Darstellung der Ausbildung zur Hospizbegleiterin und -begleiter durch die 2. Vorsitznde, Anne Schmitt, anschloss. Darauf folgte der Bericht der Kassenwartin, Brigitte Eisel, und der der Kassenprüfer, Heinz Schaus und Roman Pflüger. Der amtierende Vorstand wurde von den anwesenden Mitgliedern entlastet und stellte sich anschließend wieder zur Wahl. Weitere Vorschläge wurden nicht eingebracht. Die anwesenden Mitglieder wählten im Fortlauf jeweils einstimmig: Bastian Michailoff zum 1. Vorsitzenden, Anne Schmitt zur 2. Vorsitzenden, Brigitte Eisel zur Kassenwärtin und Carmen Milbrodt zur Schriftführerin. Auch die Kassenprüfer wurden nochmals gewählt. Die Bürgermeister und Bürgermeisterin der Kommunen Brechen, Selters, Hünfelden und Bad Camberg gehören als Beisitzer der Satzung nach zum erweiterten Vorstand und werden daher nicht gewählt.


Ein Wunsch der anwesenden Mitglieder war, eine Art Email-Newsletter zu installieren, damit Veranstaltungen und Informationen direkter und besser verbreitet werden, worum der Vorstand gemeinsam mit der Koordinatorin kümmern wird.